FloraPrima im Test: Blumengrüße von Kanada bis Neuseeland

Online-Shop ausprobiert

von Jan Brack
FloraPrima im Test.

Verschiedenste Blumensträuße, Topfpflanzen und zahlreiche Geschenkideen umfasst der Online-Shop von FloraPrima. Der Online-Blumenversand liefert weltweit aus und bietet faire Preise. Wie gut Preis und Leistung des Angebots abschneiden, lest ihr im Testbericht.

Inhaltsverzeichnis

  1. Auswahl
  2. Internationales Angebot
  3. Versandoptionen
  4. Bestellung und Bezahlung
  5. Fazit & Alternativen

Das Unternehmen FloraPrima aus Niedersachsen kooperiert mit Floristen Deutschland- und weltweit - und kann so äußerst schnelle Blumenlieferungen versprechen. Im Folgenden lest ihr, wie gut das Angebot ist.

Auswahl

Eine überdurchschnittlich umfangreiche Auswahl an Blumensträußen, Zimmer- und Gartenpflanzen findet sich im FloraPrima-Katalog. Die Übersicht erleichtert uns eine Kategorisierung nach zu bestimmten Anlässen passenden Blumen. Ebenso empfiehlt das Unternehmen aktuellen Jahreszeiten gemäße Blumen. So ermöglicht die Webseite insgesamt eine gute Übersicht über das Angebot des Händlers, wenn auch der Web-Auftritt insgesamt recht altmodisch wirkt.

Preislich fallen die FloraPrima-Angebote fair aus: Sträuße starten bei 18 Euro und kosten selten mehr als 25 Euro. Damit ordnet sich das Portal im Vergleich mit den größten Konkurrenten preislich im unteren Mittelfeld ein. Für jede Bestellung fallen allerdings Versandkosten an - dazu später mehr.

Optionale Ergänzungen für FloraPrima-Geschenklieferungen.
Optionale Ergänzungen für FloraPrima-Geschenklieferungen. (Quelle: Screenshot)

Wer sich für einen Strauß entschieden hat, kann diesem im Geschenk-Versand branchentypisch mit weiteren "Extras" versehen. Die Auswahl fällt hier erneut umfangreich aus: Ihr wählt aus zahlreichen Ansteckern, Pralinen, Tassen, Plüschtieren, Wein und Sekt. Ebenfalls verfügbar sind zahlreiche frei beschreibbare Grußkarten, jeweils zum Preis von zwei Euro. Im Gegensatz zur Konkurrenz kostet hier auch die neutrale Grußkarte zwei Euro.

Internationales Angebot

Genau wie Fleurop ermöglicht auch FloraPrima die internationale Auslieferung eurer Bestellungen, dazu kooperiert das Unternehmen mit Floristen weltweit, die das Auslandsgeschäft abwickeln. Entsprechende Partner sind in 120 Staaten vorhanden. Verfügbarkeiten variieren freilich je nach Zielland.

Internationale Verfügbarkeiten seht ihr in einer gesonderten Rubrik ein, die sich je nach Auswahl eines Ziellandes anpasst. Produktpreise variieren hier teils und richten sich nach den im Zielland üblichen Preisen. Praktisch: Wenn immer ihr ein Produkt aufruft, zeigt eine Drop-Down-Liste, in welchen Staaten dieses verfügbar ist.

Versandoptionen

Im Regelfall versendet FloraPrima eure Bestellungen innerhalb Deutschlands mit einem regulären Paketdienst, dazu kooperiert man mit DHL, Hermes und DPD. Die Versandpauschale beträgt hier 4,99 Euro. Gehen Bestellungen bis 17 Uhr ein, wird eine Lieferung am Folgetag (Mo-Sa) versprochen. Zum gleiche Preis lässt sich eine Wunschtermin-Lieferung vereinbaren.

Besonders eilige Bestellungen liefert FloraPrima durch Floristen vor Ort aus: Bestellungen bis 16:30 Uhr werden dann noch am selben Tag ausgeliefert (samstags bis 12 Uhr). Für diesen Service werden 9,99 Euro fällig. Die Kosten der internationalen Auslieferung sind vom Zielland abhängig, in Europa werden zwischen 12 und 15 Euro fällig.

Bestellung und Bezahlung

Trotz altmodischer Webseite gelingt der Bestellprozess bei FloraPrima insgesamt flüssig. Wer möchte, registriert sich für ein optionales Kundenkonto und spart so bei Folgebestellungen Zeit. Als Zahlungsmittel akzeptiert das Unternehmen Kreditkarten von Visa, MasterCard und American Express, außerdem PayPal, Sofortüberweisung und Lastschrift. Ebenfalls verfügbar ist der Kauf auf Rechnung.

FloraPrima: Fazit

Faire Preise 8/10

Im FloraPrima-Test gefällt uns die große Auswahl bei gleichzeitig moderaten Preisen. Einen positiven Eindruck hinterlässt außerdem die internationale Auslieferung. Lediglich die Webseite könnte eine optische Überholung vertragen.

Das hat uns gefallen

  • Moderate Preise
  • Internationaler Versand

Das hat uns nicht gefallen

  • Webseite nicht ansprechend
  • Kein kostenloser Versand
Testnote 8,0 von 10
Jan Brack
Bewertet von Jan Brack
8,0 / 10
Auswahl
8,0 / 10
Versand
8,0 / 10
Kosten und Zahlungsmittel
Informationen zum Leihgerät

Mehr zum Thema, wie wir mit Testgeräten verfahren, wie wir testen und den allgemeinen Leitfaden für unsere Redaktion findet ihr in unseren Transparenz-Richtlinien.

7
Leserwertung

Hier könnt ihr das Produkt FloraPrima selbst bewerten.

Die Leserwertung beträgt 7 von 10 möglichen Punkten bei 4 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Bestenlisten

FloraPrima wurde in folgende Blumenversand-Bestenlisten einsortiert.

Vergleich: Die besten Online-Blumenhändler im Test
Vergleich: Die besten Online-Blumenhändler im Test Bestenliste Aldi Blumen, Fleurop, Blume 2000 und FloraPrima zählen zu den größten Blumenversandhändlern Deutschlands. Wir vergleichen ausführlich, worin sich die Dienste unterscheide und welches Angebot das Beste ist. Zur Bestenliste

Das könnte dich auch interessieren

Einsortierung und Informationen zum Leihgerät

Es wurden die folgenden Schlagworte vergeben: Testbericht, Shopping, Blumenversand und FloraPrima.

zur
Startseite

zur
Startseite