Mate 10 Pro: Huawei verteilt GPU Turbo-Update

Optimierung für Spiele

Tim Metzger - Profilbild
von Tim Metzger
Teilen

Nach dem P20 Pro erhält nun auch das Huawei Mate 10 Pro die neue Beschleunigungstechnologie "GPU Turbo", die für eine spürbare Verbesserung bei Games sorgen soll. Näheres dazu und Informationen zu den weiteren Update-Inhalten erfahrt ihr nachfolgend in diesem Artikel.

Der "GPU Turbo" ermöglicht Grafik- und Energieoptimierungen bei Spielen.
Der "GPU Turbo" ermöglicht Grafik- und Energieoptimierungen bei Spielen. (Quelle: netzwelt)

Inhaltsverzeichnis

  1. Das bringt der GPU Turbo
  2. So erhaltet ihr das Update
  3. Welche Geräte erhalten den "GPU Turbo"?
  4. Changelog

Aktuell wird für das Huawei Mate 10 Pro ein neues Firmware-Update für die EMUI-Oberfläche verteilt, dies zeigen Screenshots, die die Fanseite Huawei.Blog veröffentlicht hat. Das Hauptmerkmal des Updates ist die Aktivierung der sogenannten GPU Turbo-Technologie. Zusätzlich gibt es eine Verbesserung für den Bildschirmrekorder, Stabilitätsoptimierungen für Bluetooth und die mobile Datenverbindung. Der Android-Sicherheitspatch stammt leider nur aus Juli und statt auf Android 8.1 basiert das Update immer noch auf Android 8.0.

Das bringt der GPU Turbo

Die Huawei-Technologie "GPU Turbo" verspricht verbesserte Grafikleistung bei Spielen um bis zu 60 Prozent. Ihr müsst euch jedoch keine Sorgen machen, dass deswegen der Akku schneller zur Neige geht - im Gegenteil, der Stromverbrauch soll bei Games bis zu 30 Prozent sinken. Huawei empfiehlt im Changelog, in der installierten Game Suite den Gaming-Modus zu aktivieren, um von der neuen Technologie zu profitieren. Die Software verbessert dank des GPU-Turbos die grafische Verarbeitung.

Huawei Mate 10 Pro: Das ist neu
Huawei Mate 10 Pro: Das ist neu Artikel Features und Neuerungen im Überblick Huawei präsentiert mit dem Mate 10 Pro sein neues Top-Smartphone. Was hat sich im Vergleich zum Vorgänger Mate 9 geändert? Netzwelt gibt euch einen Überblick über alle Neureungen des Huawei Mate 10 Pro. Jetzt lesen

So erhaltet ihr das Update

Die neue Firmware-Version heißt BLA-L29 8.0.0.148(C432) oder BLA-L09 8.0.0.148(C432). Wird euch die Verfügbarkeit des neuen Updates nicht automatisch angezeigt, könnt ihr in den Systemeinstellungen das Update manuell suchen. Erscheint das Update auch dann nicht, solltet ihr euch noch ein paar Tage gedulden, bis es euer Gerät erreicht. Hersteller verteilen Updates meistens nicht für alle Geräte gleichzeitig, sondern schubweise. Verfügbare und geplante Android-Versionsupdates für Huawei findet ihr in unserer Update-Liste.

Welche Geräte erhalten den "GPU Turbo"?

Wir berichteten kürzlich bereits über die Bereitstellung der neuen GPU-Technologie für das Huawei P20 Pro. Alle Geräte des Herstellers, die das Update offiziell erhalten, sind: P20 Pro, P20, P10, P10 Plus, P10 Lite, Mate 10, Mate 10 Pro, Honor View 10, Mate RS, Mate 10 Lite, Honor 10, Honor 9 Lite, Honor 9, Honor 8 Pro, Honor 7X, MediaPad M5, P Smart, Nova 2i, Y9 2018 und weitere chinesische Modelle. Bis November sollen alle genannten Geräte die neue Firmware erhalten haben.

Changelog

Hier könnt ihr die offiziellen Informationen aus dem Changelog nachlesen:

  • System - Fügt die Huawei GPU Turbo-Beschleunigungstechnologie für eine reibungslosere Gaming-Erfahrung hinzu. Es wird empfohlen, den Gaming-Modus in Game Suite für besseres Gaming zu aktivieren.
  • Sicherheit - Integriert im Jul. 2018 veröffentlichte Google-Sicherheitspatches für eine verbesserte Systemsicherheit.
  • Bluetooth - Verbessert die Bluetooth-Konnektivität.
  • Netzwerk - Optimiert die Stabilität des Mobildatennetzes für besseres Internetbrowsing.
  • Bildschirmrekorder - Optimiert den Bildschirmrekorder. Bildschirmaufnahmen können jetzt ohne Zeitlimit aufgenommen werden.
  • Galerie - Verbessert die Anzeige von Filternamen auf dem Fotobearbeitungsbildschirm.
  • Musik - Behebt ein Problem, bei dem Google Play Music nicht funktioniert, wenn es in einem Fahrzeug mit Android Auto verbunden ist.
  • Hinweise zur Aktualisierung:
  • 1. Ihre persönlichen Daten werden nicht gelöscht. Wir empfehlen Ihnen dennoch, wichtige Daten vor dem Aktualisieren zu sichern.
  • 2. Sollte die Aktualisierung Probleme bereiten, rufen Sie die Kundenhotline von Huawei an oder besuchen Sie ein autorisiertes Service-Center von Huawei.
  • 3. Nach Fertigstellung dieser Aktualisierung wird ein Bildschirm zur Service- und Benutzererlebnisverbesserung angezeigt.

Huawei Mate 10: Features im Überblick

7 Einträge

Diese Neuerungen bietet das Huawei Mate 10.

Jetzt ansehen
Bei neuen Artikeln zu Huawei Mate 10 Pro benachrichtigen?Nein, Danke

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Mobile, Android, Huawei, Android Tablets und Smartphones und Huawei Mate 10 Pro versehen.

Links zum Artikel

zur
Startseite

zur
Startseite