IObit Uninstaller: So entfernt Ihr Browser-Toolbars

Toolbars sicher und schnell entfernen

Dirk Hottes - Profilbild
von Dirk Hottes
Teilen

Bei der Installation einer Software einmal nicht aufgepasst und plötzlich hat der Browser eine neue Toolbar. Das ist nicht nur nervig, sondern aus Datenschutzgründen auch gefährlich. Wir zeigen euch, wie ihr diese wieder loswerdet.

Diese Anleitung bezieht sich auf das Problem Wie entferne ich nervige Toolbars bzw. Browser-Hijacker?. Wir haben 2 weitere Anleitungen hierzu.

Um den Schritten in der Anleitung folgen zu können, benötigst du "IObit Uninstaller" auf deinem PC, Smartphone oder Tablet.


Inhaltsverzeichnis

  1. Wie kommen diese Toolbars auf euer System?
  2. Wie könnt ihr das verhindern?
  3. So entfernt ihr Browser-Toolbars?

Toolbars von Google, Yahoo, Ask oder AOL sind noch die harmloseren Vertreter dieser Gattung. Teilweise sind diese sogar nützlich, bieten Zugriff auf verschiedene Funktionen der Dienste oder zeigen beispielsweise an, ob eine neue Mail angekommen ist.

Weniger nützlich sind Toolbars, die den Zweck verfolgen den Nutzer auszuspionieren. Meistens bieten diese eine Suche und eine handvoll Shortcuts an, ergeben ansonsten aber keinen Sinn. Zumal die Suche bei den gängisten Browsern sowieso in der Adresszeile implementiert ist und Shortcuts auch selbst angelegt werden können.

Wie kommen diese Toolbars auf euer System?

In der Regel werden die Toolbars als Drittanbietersoftware installiert. Ladet ihr euch ein Programm aus dem Internet herunter, wird hierfür bei einigen Programmen eine Option gesetzt, die diese Toolbars automatisch mitinstalliert.

Wie könnt ihr das verhindern?

Wenn ihr die Tipps hier befolgt, könnt ihr in vielen Fällen vermeiden, dass ungeliebte Software von Drittanbietern mitinstalliert wird.

  • Achtet bei Installationen - insbesondere von Free- und Shareware - darauf, dass ihr immer die benutzerdefinierte Installation ausführt, falls ihr die Möglichkeit dazu habt.
  • Schaut euch jeden Dialog genau an und achtet auf kleine Haken.
  • Wenn in einem Dialog von einem Partner-Angebot oder einer Toolbar die Rede ist, verzichtet auf diese Option.
  • Falls im Setup eine Option angeboten wird, die Startseite oder Suche des Browser zu ändern, verzichtet darauf.

So entfernt ihr Browser-Toolbars?

Viele Toolbars lassen sich nicht über die Systemsteuerung entfernen. Hier sind spezielle Tools gefragt, die diesen Job für euch erledigen. Wir zeigen euch in dieser Anleitung, wie ihr mit dem IObit Uninstaller Toolbars von eurem System entfernt.

Browser Toolbar entfernen - Schritt 1 Vergrößern
 Schließen

Schritt 1 - IObit Uninstaller starten

Ladet euch IObit Uninstaller herunter, installiert die Software und startet das Programm.

Klickt auf der linken Seite auf "Toolbars & Plug-ins".

Sucht jetzt auf der rechten Seite die Toolbar, die ihr entfernen möchtet und markiert diese.

Bei unseren Tests war es nicht notwendig, die Browserfenster vorher zu schließen. Allerdings empfehlen wir trotzdem dieses vor der Deinstallation zu machen, da sonst Probleme auftreten könnten.

Schritt 2 - Toolbar wählen und entfernen

Klickt jetzt auf "Entfernen" im unteren Bereich des Hauptbildschirms.

Bestätigt ihr das darauffolgende Dialogfenster, wird die Toolbar entfernt.

Browser Toolbar entfernen - Schritt 4 Vergrößern
 Schließen

Fertig

Sobald ihr im vorherigen Schritt auf "Ja" geklickt habt, wird die Toolbar deinstalliert. Ihr erkennt das daran, dass ganz kurz die Meldung "Aktualisiere Plug-ins" angezeigt wird.

Anschließend springt das Programm zur Listenansicht zurück und die zuvor entfernte Toolbar sollte in der Liste nicht mehr vorhanden sein.

Das musst du noch wissen!

9
Bewertung

Hat dir die Anleitung geholfen oder war diese zu verwirrend? Gib uns eine Rückmeldung, indem du eine Note zwischen eins und zehn vergibst.

Die Wertung für die Anleitung liegt aktuell bei 9 von 10 möglichen Punkten bei 31 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Das könnte dich auch interessieren

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Internet und Anleitungen versehen.

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite