Android: So könnt ihr Kontakte importieren, exportieren und übertragen

Smartphone-Umzug leicht gemacht

von Mirco Stalla
Teilen

Wenn ihr das Smartphone wechselt oder eure Kontakte auf ein anderes Gerät übertragen wollt, könnt ihr eure gespeicherten Kontakte einfach lokal oder über Google Drive exportieren und anschließend wieder importieren. Wie das geht, zeigen wir euch in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Diese Anleitung bezieht sich auf das Problem Wie verwalte ich Kontakte, Rufnummern und Anrufe unter Android?. Wir haben 7 weitere Anleitungen hierzu.

Um den Schritten in der Anleitung folgen zu können, benötigst du ein Android-Smartphone oder -Tablet. Die aktuelle Version von "Android" findest du in unserem Download-Archiv.


Wenn ihr mit eurem Smartphone umziehen oder eure erstellten Kontakte einfach nur absichern wollt, könnt ihr eure Kontakte unter Android einfach als .vcf-Datei exportieren und anschließend wieder importieren.

Inhaltsverzeichnis

  1. Android: Kontakte exportieren, importieren und übertragen
  2. Kontakte lokal über den Download-Ordner exportieren, importieren und übertragen
  3. Kontakte mit Google Drive exportieren, importieren und übertragen

Weitere Anleitungen sammeln wir euch auf unserer Übersichtsseite zum Verwalten von Kontakten. Wenn ihr euch für Backup und Datensicherung interessiert, empfehlen wir euch unsere Backup-Übersichtsseite für Windows-PCs, Macs und Smartphones.

Als zweite Möglichkeit könnt ihr eure Android-Kontakte einfach über euer Google Drive-Konto synchronisieren. In unserer nachfolgenden Anleitung zeigen wir euch für beide Wege die nötigen Schritte.

Hinweis

Je nach Smartphone und installierter Android-Version können die nötigen Schritte zum Importieren, Exportieren und Übertragen von Kontakten leicht variieren. Trotzdem solltet ihr euch an den von uns gezeigten Schritten gut orientieren können.

Android: Kontakte exportieren, importieren und übertragen

Schritt 1 - Export- und Import-Funktion aufrufen

[, ] Ruft eure Kontaktliste auf und tippt oben rechts auf das mit drei Punkten dargestellte Menü und wählt "Importieren/Exportieren". Bei einigen Geräten müsst ihr vorher eventuell noch auf "Kontakte verwalten" tippen.

[, ] Lasst euer Smartphone durch "Zulassen" auf eure Kontakte zugreifen und wählt bei "Speichern unter" die gewünschte Speichermethode.

Kontakte lokal über den Download-Ordner exportieren, importieren und übertragen

Android Kontakte lokal exportieren Vergrößern
 Schließen

Schritt 1 - Die Kontakte exportieren

Wenn ihr, wie weiter oben erklärt, bei "Speichern unter" den "Downloads"-Ordner ausgewählt habt, sichert ihr eure Kontakt-Datei lokal auf eurem Smartphone.

[] Gebt der Datei dafür nur noch einen Namen und tippt auf "Speichern".

Wartet einige Sekunden und eure Datei wird exportiert.

Schritt 2 - Die lokale Datei versenden

[] Ruft auf eurem Smartphone den Download-Ordner auf, wenn ihr die Datei auf ein anderes Smartphone übertragen wollt.

[] Haltet die Datei kurze Zeit gedrückt und tippt in der oberen Menü-Leiste auf das Teilen-Symbol.

Unter "Teilen über" könnt ihr auswählen, über welchen Dienst ihr eure Kontakt-Datei versenden wollt. Beispielsweise könnt ihr die Datei per Bluetooth oder E-Mail auf ein anderes Smartphone übertragen.

Schritt 3 - Die Kontakte importieren

[, , ] Ruft erneut die Kontaktliste auf, öffnet oben rechts das Menü, wählt "Importieren/Exportieren" und tippt auf "Aus VCF-Datei importieren".

[] Tippt im sich öffnenden Download-Ordner auf die Kontakt-Datei und nach wenigen Sekunden werden eure Kontakte importiert beziehungsweise auf das neue Smartphone übertragen.

Kontakte mit Google Drive exportieren, importieren und übertragen

Schritt 1 - Die Kontakte exportieren

[] Wenn ihr bei "Speichern unter" die Google Drive-Cloud als Speicherort ausgewählt habt, müsst ihr zunächst einen Unterordner für die Datei auswählen. In unserem Beispiel verwenden wir "Meine Ablage".

[, ] Tippt unten rechts auf "Speichern" und in der oberen Leiste eures Smartphones seht ihr den Fortschritt des Uploads.

Die Datei steht euch nun im Google Drive-Speicher zur Verfügung und ihr könnt von jedem Android-Smartphone aus darauf zugreifen, indem ihr euch mit eurem Google-Konto anmeldet und die Google Drive-App installiert habt.

Schritt 2 - Die Kontakte importieren

[, ] Öffnet auf eurem Smartphone erneut die Kontakliste, tippt oben rechts auf das Menü und wählt "Importieren/Exportieren".

[, ] Wählt "Aus VCF-Datei importieren" und tippt in eurer Google Drive-Ablage auf die die vorher exportierte Kontakt-Datei.

Wartet einige Sekunden und eure Kontakte werden importiert beziehungsweise auf euer neues Gerät übertragen.

Alternativ zeigen wir euch in einer weiteren Anleitung, wie ihr eure Kontakte aus dem Telefonbuch mit G-Mail synchronisieren könnt.

Das musst du noch wissen!

6
Bewertung

Hat dir die Anleitung geholfen oder war diese zu verwirrend? Gib uns eine Rückmeldung, indem du eine Note zwischen eins und zehn vergibst.

Die Wertung für die Anleitung liegt aktuell bei 6 von 10 möglichen Punkten bei 170 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Das könnte dich auch interessieren

  1. Gastkommentar · 

    Also alles was man hier lesen kann um dir Kontakte von einem Handy Galaxy s9 auf ein Samsung tab E zu exportieren oder sinkronisieren sind absolut nicht um zu setzen. Die Beschriebenen Funktionen sind einfach nicht so durchzuführen wie das beschreiben wird, weil verschiedene Funktionen gar nicht so verhandeln sind.

  2. Gastkommentar · 

    ich bin vielleicht schon zu alt dafür ich bekomme es nicht hin.

  3. Gastkommentar · 

    Funkioniert das auch noch wenn ich das smarty nach Speicherung zurücksetzen muss

  4. Gastkommentar · 

    Ist für ältere Personen sehr schwer zu verstehen

  5. Gastkommentar · 

    mein android hat kein menue wo man kontakte bearbeiten oder exportieren kann.

  6. Gastkommentar · 

    danke

  7. Gastkommentar · 

    nuetzt mir nichts

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Internet, Anleitungen, Android, Smartphone, Datenrettung & Wiederherstellung, Android-Handys und Tablets: Der große Update-Fahrplan, Wie synchronisiere ich Ordner und Dateien über das Internet?, Wie verwalte ich Kontakte, Rufnummern und Anrufe unter Android? und Wie kann ich mein bestehendes System auf einen anderen Datenträger kopieren? versehen.

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite