Android: So könnt ihr Kontakte zusammenführen und trennen

Doppelte Kontakte vermeiden

von Mirco Stalla
Teilen

Neue Kontakte sind unter Android schnell erstellt. Ebenso schnell kommt es dabei aber auch zu Dopplungen in den Kontakten. Wir zeigen euch, wie ihr auf eurem Smartphone gespeicherte Kontakte zusammenführen und bei Bedarf wieder trennen könnt.

Diese Anleitung bezieht sich auf das Problem Wie verwalte ich Kontakte, Rufnummern und Anrufe unter Android?. Wir haben 7 weitere Anleitungen hierzu.

Um den Schritten in der Anleitung folgen zu können, benötigst du ein Android-Smartphone oder -Tablet. Die aktuelle Version von "Android" findest du in unserem Download-Archiv.


Beim Einspeichern von neuen Kontakten und Rufnummern entstehen schnell doppelte Datensätze. Diese sind nicht nur nervig, sondern machen eure Smartphone-Kontakte mit der Zeit auch zunehmend unübersichtlich.

Unter Android könnt ihr doppelte Kontakte relativ einfach zusammenfügen und automatisch verschiedene Telefonnummern für dieselbe Person zusammenführen. Die dafür nötigen Schritte zeigen wir euch in unserer nachfolgenden Anleitung und verraten euch außerdem, wie ihr zusammengelegte Kontakte wieder trennen könnt.

Auf unserer Übersichtsseite sammeln wir euch weitere Tipps und Tricks zum Verwalten von Kontakten unter Android. Unter anderem zeigen wir euch, wie ihr eure Kontakte auf ein neues Android-Smartphone übertragen oder spezielle Bilder und Klingeltöne für einen Kontakt festlegen könnt.

Android: Doppelte Kontakte zusammenführen und trennen

Schritt 1 - Den Kontakt aufrufen

[, ] Öffnet eure Kontaktliste, indem ihr unten links auf das Hörer-Symbol und anschließend oben rechts auf die Kontakte tippt.

Wählt aus der Liste den Kontakt aus, indem die anderen Kontakte zusammengeführt werden sollen, und öffnet diesen.

Alternativ könnt ihr über "Kontakt suchen" den Namen des Kontakts eingeben und diesen so aufrufen.

Schritt 2 - Mehrere Kontakte zusammenführen

[] Tippt oben rechts auf das Stift-Symbol, nachdem, wie oberhalb beschrieben, den Kontakt geöffnet habt.

[] Tippt anschließend oben rechts auf das mit drei Punkten dargestellte Menü und wählt "Zusammenführen".

[] Nun könnt ihr auf den Kontakt tippen, den ihr zusammenführen wollt.

[, ] Nach wenigen Sekunden sind die Kontakte zusammengelegt.

Android Kontakte trennen 1 Vergrößern
 Schließen

Schritt 3 - Kontakte wieder trennen

Öffnet zunächst wieder, wie oberhalb beschrieben, den Kontakt auf, tippt auf das Stift-Symbol und anschließen auf das dreipunktige Menü.

Tippt auf "Trennen" und nach wenigen Sekunden wird euer Kontakt wieder in die ursprünglichen Kontakte aufgeteilt.

Das musst du noch wissen!

5
Bewertung

Hat dir die Anleitung geholfen oder war diese zu verwirrend? Gib uns eine Rückmeldung, indem du eine Note zwischen eins und zehn vergibst.

Die Wertung für die Anleitung liegt aktuell bei 5 von 10 möglichen Punkten bei 134 abgegebenen Stimmen.
Vielen Dank für deine Bewertung!

Das könnte dich auch interessieren

  1. Gastkommentar · 

    Alles verstanden!

  2. Gastkommentar · 

    klappt nicht beim Samsung J3

  3. Gastkommentar · 

    passt nicht zu Andoid 7.1.1

  4. Gastkommentar · 

    Geht so nicht (zumindest nicht unter Android 7)

Informationen zum Artikel

Dieser Artikel wurde mit den Schlagworten Internet, Anleitungen, Android, Smartphone, Android-Handys und Tablets: Der große Update-Fahrplan und Wie verwalte ich Kontakte, Rufnummern und Anrufe unter Android? versehen.

Sonderangebot für netzwelt-Leser:Spare 70% auf Driver Booster PRO! Optimiere deine PC-Leistung mit den aktuellsten Treibern!
zur
Startseite

zur
Startseite